Kontakt

02365-13284

Zahnarzt Marl, Recklinghausen

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

Vorbereitung

Material

Das solltest du zu Hause haben: 3 Pappteller, Schere, Lineal, Bleistift, Acrylfarbe in verschiedenen Farbtönen, Pinsel, wasserfester Filzstift (Schwarz, Orange, Rot), Bastelkleber, Wäscheklammern, Federn, Ostergras, Locher, bunte Tonkarton-Reste, Schleifenband.

Vorlage als PDF speichern

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

Los geht‘s

anmalen & trocknen lassen

1 Am Abend vor deinem Basteltag schneidest du einen der Teller in zwei Hälften und bemalst eine davon sowie den zweiten Teller in deinen Lieblingsfarben. Den dritten Teller bemalst du mit weißer Farbe. Lass alles über Nacht trocknen.

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

lochen

2 Am nächsten Tag machst du zwei Löcher durch den oberen Rand des ganzen Tellers für den Korb und ziehst das Schleifenband hindurch.

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

kleben

3 Danach gibst du Kleber auf den unteren Rand des ganzen Tellers und befestigst den halben Teller mit Wäscheklammern so darauf, dass ein Körbchen entsteht. Du kannst die Teile aber statt mit Kleber auch mit einem Tacker zusammenfügen.

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

ausschneiden & bemalen

4 Dann zeichnest du die Eier auf die bunten Tonkarton-Reste und schneidest sie aus. Das Küken-Ei verzierst du mit rotem und schwarzem Filzstift.

5 Als nächstes überträgst du das Huhn auf den weißen Teller, schneidest es aus und bemalst es mit den Filzstiften

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb

fertigstellen

6 Zum Schluss setzt du etwas Ostergras, einige Federn, das Huhn, die Eier und das Küken in deinen Osterkorb – fertig!

Bastelanleitung Huhn im Osterkorb