Kontakt

02365-13284

Zahnarzt Marl, Recklinghausen
Schneemann-Muffins

Vorbereitung

Zutaten + Material

Ihr benötigt folgende Dinge:

Eine Backmischung für Zitronen-Muffins oder -Kuchen (mit Zuckerguss) und die darauf angegebenen zusätzlichen Zutaten (Eier, Margarine, Milch), weiße Marshmallows, dunkle Kuvertüre, orangefarbenes Fondant, Zuckerkonfetti

Rührschüssel, Mixer, Waage, Muffin-Blech, Muffin-Förmchen, kleiner Topf und Wasserbadschüssel, Spritztülle oder -flasche mit feiner Öffnung, Messer, Teelöffel, Esslöffel

Backanleitung

Los geht‘s

Teig rühren + backen

Als erstes gebt ihr alle Zutaten für den Teig laut Anweisung auf der Packung in eine Rührschüssel und verrührt sie 3 Minuten lang mit dem Mixer zu einem glatten Teig. Dann bestückt ihr das Muffin-Blech mit Muffin-Förmchen und befüllt sie gleichmäßig mit dem fertigen Teig. Im Anschluss schiebt ihr die Muffins bei 160°C (Umluft) auf mittlerer Schiene in den Backofen.

Verzieren

Während die Muffins backen, formt ihr aus Fondant zwölf etwa 1 cm lange Nasen. Nach 20 – 30 Minuten nehmt ihr die Muffins aus dem Ofen und lasst sie 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen.
Dann rührt ihr den Zuckerguss mit etwas Wasser dickflüssig an und verteilt ihn mithilfe eines Messers auf den Muffins. Setzt jeweils einen Marshmallow (an den Rand)

und je drei gleichfarbige Konfetti-Knöpfe in den noch feuchten Zuckerguss und lasst die Muffins ca. 20 Minuten trocknen.

Während die Muffins trocknen, stellt ihr einen kleinen Topf mit kochend heißem Wasser bei kleiner Hitze auf den Herd, setzt die Wasserbadschüssel mit der Kuvertüre hinein und wartet unter gelegentlichem Rühren, bis sie geschmolzen ist. Danach füllt ihr die flüssige Schokolade in eine Spritztülle oder -flasche und malt dem Schneemann damit Arme, Hände und ein freundliches Gesicht. Die Nase wird mit einem kleinen Klecks Schokolade, den ihr etwas antrocknen lasst, befestigt. Fertig sind die Schneemann-Muffins!

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung
Backanleitung

Hinweis

Wer keine Backmischung kaufen möchte, kann für die Muffins natürlich auch sein eigenes Lieblingsrezept verwenden.

Backanleitung