Kontakt

02365-13284

Zahnarzt Marl, Recklinghausen

Füllungen & Inlays

Mit Füllungen können kariesgeschädigte Zähne erhalten werden. Sie gehören daher zum Bereich „Konservierende Zahnheilkunde“. Der Erhalt von geschädigten Zähnen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Praxisphilosophie, wann immer dies möglich und sinnvoll ist.

Füllungen & Inlays

Für jeden Bedarf die passende Versorgungsform:

  • Komposite bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Sie weisen sehr gute funktionelle Eigenschaften auf und sehen echter Zahnsubstanz täuschend ähnlich.
  • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar.
  • Amalgamfüllungen werden vollständig von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie sind haltbar, enthalten allerdings Quecksilber und haben eine silbrig-dunkle Farbe, weshalb sie als Versorgung auffallen.

Sie haben Fragen dazu? Gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.